Fischer-Bayern.de
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Die Suche hat 188 Ergebnisse ergeben.
Fischer-Bayern.de Foren-Übersicht
Autor Nachricht
  Thema: binärer Suchbaum
Skeeve

Antworten: 5
Aufrufe: 44629

BeitragForum: OS X-Snippets   Verfasst am: 25.01.2016 - 16:43   Titel: binärer Suchbaum
I would like to learn more about it seriously.
It's long ago I wrote it. Simply take it and use it. Don't know what you'd else like to know.
  Thema: Der letzte macht das Licht aus
Skeeve

Antworten: 0
Aufrufe: 21414

BeitragForum: Scripter-Treff   Verfasst am: 08.09.2013 - 00:41   Titel: Der letzte macht das Licht aus
Im Moment scheine ich das zu sein Wink
  Thema: Argumente für den Apfel - Wie überzeugt man den Deutschen vo
Skeeve

Antworten: 3
Aufrufe: 30929

BeitragForum: Scripter-Treff   Verfasst am: 28.05.2012 - 22:14   Titel: Argumente für den Apfel - Wie überzeugt man den Deutschen vo
Ich lasse ihn in dem Glauben und sage nur: Seit 2003 verwende ich Apple und so wenig Ärger wie mit denen hatte ich mit keiner WinDOSe.
  Thema: Just for the fun of it: StandardAdditions in perl nutzen
Skeeve

Antworten: 5
Aufrufe: 22879

BeitragForum: OS X-Snippets   Verfasst am: 12.02.2012 - 23:27   Titel: Just for the fun of it: StandardAdditions in perl nutzen
Ketzerisch könnte ich jetzt bemerken, daß mich das ein wenig hieran erinnert:

Aber nur ganz entfernt. Zudem kannte ich das gar nicht.

Aber sicherlich gibt es einen plausiblen Grund, sowas umzuse ...
  Thema: Just for the fun of it: StandardAdditions in perl nutzen
Skeeve

Antworten: 5
Aufrufe: 22879

BeitragForum: OS X-Snippets   Verfasst am: 03.02.2012 - 23:18   Titel: Just for the fun of it: StandardAdditions in perl nutzen
iScript fragte mich gestern im chat, wie man von perl aus einen "display dialog" aufrufen könne.

Mir kam dann die Idee, den AppleScript StandardAdditions eine Perl Schnittstelle zu verpas ...
  Thema: Link per Drag and Drop in Applescript einfügen?
Skeeve

Antworten: 3
Aufrufe: 20349

BeitragForum: OS X-Snippets   Verfasst am: 29.09.2011 - 21:48   Titel: Link per Drag and Drop in Applescript einfügen?
Falsche Rubrik.
  Thema: Zahlenkolone im Dateinamen erkennen und Rest löschen
Skeeve

Antworten: 23
Aufrufe: 131295

BeitragForum: AppleScript-Forum   Verfasst am: 27.09.2011 - 18:40   Titel: Zahlenkolone im Dateinamen erkennen und Rest löschen
Wenn Du die Datei vorher löscht, klappt es auch. Das sind Daten die vorher schon drin waren.
  Thema: Zahlenkolone im Dateinamen erkennen und Rest löschen
Skeeve

Antworten: 23
Aufrufe: 131295

BeitragForum: AppleScript-Forum   Verfasst am: 26.09.2011 - 19:51   Titel: Zahlenkolone im Dateinamen erkennen und Rest löschen
Sieht für mich richtig aus.

Schick mal ein Beispiel an stevencologne.mailt.skeeve@xoxy.net
  Thema: Zahlenkolone im Dateinamen erkennen und Rest löschen
Skeeve

Antworten: 23
Aufrufe: 131295

BeitragForum: AppleScript-Forum   Verfasst am: 23.09.2011 - 17:34   Titel: Zahlenkolone im Dateinamen erkennen und Rest löschen
Klar kann man das machen. Das kannst Du aber mit AppleScript selbst lösen Wink

Einfach die Variable "dir" in eine Textdatei ausgeben. Hilfen dazu findest Du hier auf der Seite im "Appl ...
  Thema: Zahlenkolone im Dateinamen erkennen und Rest löschen
Skeeve

Antworten: 23
Aufrufe: 131295

BeitragForum: AppleScript-Forum   Verfasst am: 23.09.2011 - 15:25   Titel: Zahlenkolone im Dateinamen erkennen und Rest löschen
Versuch mal:
set dirx to choose folder
set dirx to POSIX path of dirx
set dir to do shell script "cd " & (quoted form of dirx) & " ; perl -e " & (quoted ...
  Thema: Zahlenkolone im Dateinamen erkennen und Rest löschen
Skeeve

Antworten: 23
Aufrufe: 131295

BeitragForum: AppleScript-Forum   Verfasst am: 22.09.2011 - 19:20   Titel: Zahlenkolone im Dateinamen erkennen und Rest löschen
Das ist einfach.

Aber was soll geschehen, wenn der Zieldateiname existiert?

Noch eine Frage: Was, wenn mehr als 7 Ziffern hintereinander stehen? Bisher würde in meiner Version die 8te und jede w ...
  Thema: Zahlenkolone im Dateinamen erkennen und Rest löschen
Skeeve

Antworten: 23
Aufrufe: 131295

BeitragForum: AppleScript-Forum   Verfasst am: 21.09.2011 - 18:53   Titel: Zahlenkolone im Dateinamen erkennen und Rest löschen
Warum wird meine kurz & knapp Version ignoriert die sogar mit "Neuer Ordner" klarkommt? Wink
  Thema: Zahlenkolone im Dateinamen erkennen und Rest löschen
Skeeve

Antworten: 23
Aufrufe: 131295

BeitragForum: AppleScript-Forum   Verfasst am: 20.09.2011 - 21:44   Titel: Zahlenkolone im Dateinamen erkennen und Rest löschen
Probier mal dies. Das sollte auch mit Ordnern klarkommen, die ein Leerzeichen im Namen haben:

set dirx to choose folder
set dirx to POSIX path of dirx
set dir to do shell script "cd " & ...
  Thema: zeitgesteuertes Script immer um 23:10 Uhr
Skeeve

Antworten: 5
Aufrufe: 38079

BeitragForum: AppleScript-Forum   Verfasst am: 03.09.2011 - 12:11   Titel: zeitgesteuertes Script immer um 23:10 Uhr
Und cron geht auch im Ruhezustand? Gut zu wissen.

Probier mal, ob nicht ein einfaches "open" reicht.

man cron

man -S 5 crontab

crontab -e

10 23 * * 1,2,3,4,5 /usr/bin/open -a ...
  Thema: zeitgesteuertes Script immer um 23:10 Uhr
Skeeve

Antworten: 5
Aufrufe: 38079

BeitragForum: AppleScript-Forum   Verfasst am: 02.09.2011 - 21:57   Titel: zeitgesteuertes Script immer um 23:10 Uhr
Warum nicht einfach den Kalender verwenden?
 
Seite 1 von 13 Gehe zu Seite 1, 2, 3 ... 11, 12, 13  Weiter
Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu:  


Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


AppleScript für absolute Starter